Feb 15

Winterlehrgang in Regen/Bayrischer Wald

Nach den erholsamen Feiertagen ging es für viele von uns ins Wintertrainingslager nach Regen im Bayrischen Wald. Wir kamen im BLSV Sportcamp für 8 Nächte unter. Nach sechsstündiger Fahrt verlief die Zimmereinteilung sehr schnell, sodass wir gleich unsere Skier abholen konnten. Im Anschluss waren wir, trotz eines anstrengenden Tages, in der Turnhalle.

Voller Energie ging es am Freitagmorgen nach dem Frühstück auf die Loipe. Einige machten Skischule zur Wiederholung und die anderen starteten voll durch. Die kleinen schlugen sich sehr gut, trotz mangelnder Erfahrung und glatten Loipen. Die 25 Sportler wurden nach der ersten Einheit in drei Gruppen eingeteilt. Jeder machte von Tag zu Tag Fortschritte und trainierte unter Anleitung oder individuell. Die Trainingsfahrten waren bei Schneestürmen und Minusgraden nicht immer leicht, aber durch gegenseitige Motivation ertragbar und echt schön. Die Strecken wurden auch immer länger, sodass nach wenigen Tagen viele schon die größte Runde gefahren sind.

In den Mittagpausen war Zeit zum Ausruhen. Wir lagen in den Betten, quatschten, schliefen und stärkten uns für die nächsten Einheiten. Am Abend, nach der Turnhalle hatten alle Freizeit. Wir spielten Kicker und Gesellschaftsspiele.

Die Zeit verging und der Silvesterabend kam näher. Die Vorbereitungen liefen und die Vorfreude war groß. Die Stimmung am Anfang aufzulockern war etwas schwer, aber durch einige Spiele ging es deutlich besser. Groß und Klein tanzten in das neue Jahr und genossen den Abend in vollen Zügen.

Alles hat ein Ende, somit auch unsere schöne Zeit in Regen. Am 4.1. hieß es Kofferpacken und zurück nach Berlin.